Zurück zum Content

Was ist das eigentlich – ein Filmworkshop?

Innerhalb eines Tages produziert Ihr Team einen kurzen Filmclip. Das Ergebnis ist offen, da wir nicht mit einem fertigen Drehbuch anreisen, sondern an Ort und Stelle die Filmidee und die Handlung gemeinsam mit den Teilnehmern erarbeiten. Der Tag beginnt mit dem Einstieg in Ihr Thema.

• Nach Diskussion und Brainstorming entsteht aus ersten Ideen ein Storyboard.
• Anschließend werden die Filmaufnahmen vorbereitet, Darsteller gecastet, Requisiten organisiert.
• Die Aufgaben sind verteilt und der Dreh beginnt.
• Danach wird das aufgenommene Material digitalisiert und gemeinsam am Laptop geschnitten, mit Geräuschen und Musik vertont. Titel, Claim und Abspann entstehen in gemeinsamer Diskussion.
• Als Abschluß und Höhepunkt des Tages wird der fertige Film präsentiert.

Wir passen den Ablauf des Workshops gerne an Ihre Bedürfnisse an. Was wir brauchen ist Zeit mit den Teilnehmern – und einen Raum, indem man ungestört Diskutieren und Arbeiten kann.

Wie ein Workshoptag aussehen kann sehen Sie hier: